Gottesfäscht

Mit der Taufe haben sich die Eltern entschieden, ihr Kind im christlichen Glauben zu erziehen. Kommt das Kind ins Schulalter, erlebt es die erste Gemeinschaft ausserhalb der Familie im Kindergarten und dann in der Pri­marschule. Die Kinder beginnen aber auch, die Gemeinschaft der Kirche zu erleben. Es ist für sie jedoch nicht einfach, sich sofort in der betenden und singenden Gemeinschaft der Kirche zurecht zu finden. Aus diesem Grund bieten junge Mütter zusammen mit den beiden Kindergärtnerinnen das „Gottesfäscht" an. In diesen Gottesfeiern wollen sie, dem Alter der Kinder angepasst, sie das Wort Gottes hören lassen, mit einander beten, singen und feiern. Es sind keine Messfeiern; es sind Feiern, durch welche die Kinder in die grosse Gemeinschaft der Pfarrei eingeführt werden.

Zu den Gottesfesten sind alle Kinder des Kindergartens und der ersten und zweiten Primarklasse zusammen mit deren Eltern herzlich eingeladen. Das grosse bisherige Interesse der Eltern und die Freude der Kinder haben in der Vergangenheit gezeigt, dass die Organisierenden mit dem „Gottesfäscht" auf dem richtigen Weg sind.

Treffpunkt ist jeweils um 16.15 Uhr vor der Aufbahrungskapelle. Die Kinderfeier dauert in der Regel bis 17.00 Uhr.

Kontaktperson: Frau Anneliese Müller-Walker, 027 924 13 78

 

Jahresprogramm Gottesfäscht 2018 / 2019

Freitag, 28. September 2018
Freitag, 30. November 2018
Freitag, 18. Januar 2019
Freitag, 15. Februar 2019
Freitag, 22. März 2019
Freitqg, 26. April 2019